Demo

DEMO-04: Test-Setup zur Beobachtung und Aufzeichnung von VR-Usability-Tests

Aussteller: Marianne Andres, Holger Ziekow, Kay-Uwe Zimmermann
Fakultät Wirtschaftsinformatik, Hochschule Furtwangen

Beim klassischen Usability-Testing wird viel Wert auf die Beobachtung von Nutzerverhalten gelegt. Bei der Verwendung von VR-Technik ist der Nutzer jedoch abgeschottet und für die Beobachtung steht standardmäßig nur eine Ansicht aus der VR zur Verfügung. In Unserem Test-Setup kann zwischen vier Ansichten gewählt werden. Einer effektiven Nutzersicht (VR), einer Beobachteransicht die dem Nutzer in der VR in festgelegtem Abstand folgt, einer Drohnenansicht bei der eine Kamera in der VR über den Beobachtungsraum gesteuert werden kann und einer Ansicht der realen Umgebung. Alle Ansichten können über einen Split-Screen aus 4 Monitoren aufgezeichnet werden. Im Beobachtungsraum können über Tastendruck alle Ansichten dargestellt werden. Eine Darstellung von Log-Daten wie z. B. der Head-Mounted-Display Bewegungen ist ebenfalls möglich. Bei der Demo vor Ort werden wir einen kleinen VR-Usability-Test simulieren. Besucher können die VR-Brille als Proband testen und/oder das Test-Setup in Aktion erleben und nutzen. Wir würden die einzelnen Features erklären und erhoffen uns eine lebhafte Diskussion über Anwendungsmöglichkeiten und potentielle Verbesserungen.

YouTube Video: https://youtu.be/revQ7Yz_Gfc