MCI Workshop

MCI-WS10: Meine schöne neue Neurowelt – Von Cognitive Enhancement bis Brain-Communication

Organisation: Mathias Vukelic, Ravi Kanth Kosuru, Max Kuhn (IAT, Universität Stuttgart; Fraunhofer IAO)
Hinweis: Für den Workshop sind keine Einreichungen vorgesehen.

Ort/Raum: folgt
Datum/Uhrzeit: folgt

Durch die Digitalisierung schreitet die Vernetzung unserer Lebenswelt und unseres Alltags sukzessiv voran. Dies läutet eine neue Phase der Symbiose zwischen Mensch und Technik ein. Neue Trends wie Selbstvermessung zum Zweck der Selbstoptimierung rücken dadurch vermehrt in den Mittelpunkt von Forschung und Entwicklung. Neurotechnologien zur Hirnoptimierung wie z.B. Cognitive Enhancement Präparate oder Brain-Computer-Interfaces spielen dabei eine entscheidende Rolle. Diese bieten große Potenziale, wodurch sich völlig neue Märkte erschließen lassen. Welchen Einfluss diese Neurotechnologien jedoch auf uns und unser Denken haben, beginnen wir gerade erst zu verstehen.

Der interaktive Workshop hat das Ziel, Nutzeranforderungen dieser Neurotechnologien zu erheben, um die vielfältigen Entwicklungen möglichst frühzeitig zu kanalisieren. Durch eine Technikfolgenabschätzung sollen Chancen, Risiken und Optionen weiterhin erarbeitet werden, die zu einer menschengerechten Gestaltung dieser Neurotechnologien beitragen können.