Autorenrichtlinien und Formatvorlage

Die Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht und präsentiert werden.

Bitte reichen Sie Ihre Beiträge für die erste Begutachtung anonymisiert als PDF-Dokument ein (Ausnahme: Demo-Kurzbeiträge, Workshop- und Tutorienvorschläge). Anonymisiert werden sollen die Autorenangaben sowie alle Angaben, die Rückschlüsse auf die Autorenschaft zulassen.

Die Abgabe von Beiträgen erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über das Konferenzmanagement-System (ConfTool): Erstellen Sie sich dazu bitte ein neues Login.

Die endgültige Druckfassung benötigen wir als PDF-Dokument sowie zusätzlich als Word-Dokument bzw. als ZIP-Datei mit den erforderlichen LaTeX-Dateien (siehe LaTeX-Vorlage). Andere Formate werden nicht akzeptiert!

Für alle Einreichungen muss eine der folgenden Vorlagen verwendet werden:

Formatvorlagen

Autorenrichtlinien / Formatvorlage für Beiträge zum wissenschaftlichen Track:
(Langbeiträge, Poster, Demos, Workshops)

Vorlage Informationsblatt für Workshops:
(*.docx Word)

Beachten Sie bitte die Autorenrichtlinien und die (unverbindlichen) Hinweise zur Anfertigung von Abbildungen:
Hinweise für das Einbinden von Abbildungen in MS Word (PDF)

Veröffentlichung

Die Tagungsbände werden in elektronischer Form inkl. DOIs für die einzelnen Beiträge in der digitalen Bibliothek des GI-Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion veröffentlicht. Für angenommene Beiträge ist mit der Einreichung der Endversion eine Erklärung zur Einräumung von Nutzungsrechten an dem Beitrag für die Veröffentlichung in der Digitalen Bibliothek abzugeben. Dies erfolgt für alle Beitragsformen (außer Workshop-Beiträge) im ConfTool.

Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Annahme Ihres Beitrags.