MCI Tutorial

MCI-TUT04: Game-Design: Das Mathe-Bootcamp

Organisation / Ansprechpartner:  Walter Hower (Hochschule Albstadt-Sigmaringen)
Anzahl Teilnehmer: unbegrenzt

Ort/Raum: Internationales Congress Center, ICC / S3
Datum/Uhrzeit: Dienstag, den 04.09.2018 | 11:00 – 12:30 Uhr (1,5 h)

Diskrete Mathematik bildet die Basis der Informatik für MCI, speziell zur Spiele-Programmierung. Das Tutorium behandelt hierzu folgende Themen: Äquivalenz-Klassen für Tisch-Anordnungen, Permutations-Koeffizient für Platzierungs-Möglichkeiten, Fakultäten für Farb-Anordnungen, Binomial-Koeffizienten zur axen-parallelen Pixel-Ansteuerung, Summen-Regel für Zugangsberechtigungs-Anzahlen, Stirling-Partitionen, Wahrscheinlichkeits-Entwurf für Spiel-Automaten, Minimierung für Nest-Futter-Läufe, Rekurrenz-Relation für die Kanten-Zahl im beliebig-dimensionalen Hyper-Würfel (als beispielhafte Multi-Computer-Architektur), Zellulärer Automat, Trade-off zwischen Spiel-Komplexität (Interessantheit) und Lauf-Länge (Dauer).