Autorenrichtlinien und Formatvorlage

Die Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht und präsentiert werden.
Bitte reichen Sie Ihre Beiträge für die erste Begutachtung anonymisiert als PDF-Dokument ein (Ausnahme: Demo-Kurzbeiträge, Workshop- und Tutorienvorschläge). Zur Anonymisierung empfehlen wir die Funktion “Erweitert > Schwärzen” im Adobe Acrobat Menü. Anonymisiert werden sollen die Autorenangaben sowie alle Zitationen und Literatureinträge, Projektnamen etc. die Rückschlüsse auf die Autorenschaft zulassen.

Die Abgabe von Beiträgen erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über das Konferenzmanagement-System (ConfTool): Melden Sie sich dazu bitte als neuer Benutzer an oder verwenden Sie Ihren bestehenden Account.

Die Formatvorlagen werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.


Die endgültige Druckfassung benötigen wir druckreif als PDF-Dokument, sowie zusätzlich als Word-Dokument oder als ZIP-Datei mit den erforderlichen LaTeX-Dateien (siehe LaTeX-Vorlage). Andere Formate können nicht entgegengenommen werden. Beachten Sie bitte die Autorenrichtlinien und die (unverbindlichen) Hinweise zur Anfertigung von Abbildungen.


Die Tagungsbände werden in elektronischer Form inkl. DOIs für die einzelnen Beiträge in der digitalen Bibliothek des GI-Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion veröffentlicht. Für angenommene Beiträge ist mit der Einreichung der Endversion eine Erklärung zur Einräumung von Nutzungsrechten an dem Beitrag für die Veröffentlichung in der Digitalen Bibliothek abzugeben.