Call for Papers

Mit mehr als 700 Teilnehmern in den vergangenen Jahren ist die Mensch und Computer eine der größten HCI-Konferenzen in Europa. Alljährlich zieht die Konferenz Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie an. Im Jahr 2018 wird die Mensch und Computer in Dresden stattfinden. Das Programm besteht auch in 2018 wieder aus dem wissenschaftlichen Track „Mensch-Computer-Interaktion“ (MCI) sowie aus dem Praktiker-Track „Usability Professionals“ (UP).

Wir möchten auf diesem Wege zur aktiven Teilnahme aufrufen und kurz über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, Beiträge zu leisten.


Wissenschaftlicher Track – Mensch-Computer Interaktion (MCI)

Der wissenschaftliche Teil der Konferenz lädt zur Einreichung von Langbeiträgen, Kurzbeiträgen, Demos, Videos sowie Tutorien ein und wird koordiniert durch die Universität Regensburg und den Fachbereich MCI der Gesellschaft für Informatik.

Siehe hierzu den Call for Papers des wissenschaftlichen Tracks.


Praktiker-Track – Usability Professionals (UP)

Der Praktiker-Teil der Konferenz lädt zur Einreichung verschiedener Typen von Beiträgen ein und wird koordiniert durch die German UPA.

Siehe hierzu den Call for Papers des Praktiker-Tracks.


Termine

Stehen noch nicht endgültig fest


Publikation

Die eingereichten Beiträge werden digital über die Digital Library – Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik e.V. als Open Access veröffentlicht und und jeweils mit einem Digital Object Identifier (DOI) ausgestattet.


Aufruf zum Sponsoring

Als wissenschaftliche Non-Profit Konferenz lebt die Ausgestaltung der MuC sowie deren Rahmenprogramm durch die Unterstützung engagierter Sponsoren. Wir laden daher alle Unternehmen und Organisationen dazu ein, als Sponsor und/oder Aussteller mit dem fachkundigen Publikum während der „Mensch und Computer 2018“ in Dialog zu treten.

Bei Interesse können Sie gerne mit uns in Kontakt treten und unsere Sponsoreninformationen anfordern.